Der Lowepro ProTactic 450 AW* Kamerarucksack ist genau der richtige für alle, die optimalen Schutz, Flexibilität und einen etwas anderen Look bei Kamerarucksäcken wollen.

Ausgelegt ist der Kamerarucksack für Leute, die nicht zu viel Tagesgepäck (Kleidung, Verpflegung) neben dem Kameraequipment mitführen müssen. Denn das ist auch nicht die Kategorie dieses Rucksacks. Seine Stärke liegt in der schnellen Griffbereitschaft des Equipments und der flexiblen Anpassung durch das Slip-Lock Gurtsystem.

Optik

Dezent und doch anders kommt der ProTactics 450 daher. Für den etwas anderen Look sorgt nicht nur die harte Kuppel oben, welche innen noch ein paar extra Fächer hat sondern auch das überall angebrachte Molle Gurtsystem. Hier können weitere Zubehörteile wie Gurte, Taschen usw. befestigt werden. Lowepro legt dem Rucksack schon fünf solcher Erweiterungen bei: Eine universelle Tasche, eine Stativhalterung und eine Wasserflaschentasche sowie zwei Riemen mit Schnalle.

Die Optik erinnert -vorausgesetzt die Stativhalterung ist nicht angebracht- von außen zunächst auch nicht unbedingt an einen Kamerarucksack. Das finde ich ganz gut, will man doch nicht immer zu viel Aufmerksamkeit mit seinem Equipment auf sich ziehen!

Verarbeitung

Sowohl von der Haptik wie auch der Optik macht der ProTactics einen wertigen und soliden Eindruck. Alles passt, die Reißverschlüsse sind stabil dimensioniert, die Plastikschnallen wirken sehr massiv und keinesfalls labil oder windig.

Funktionen

Zunächst einmal ermöglicht der ProTactics 450 AW den Zugriff auf das Hauptequipment von insgesamt vier Seiten:

  • über den runden, verstärkten Deckel oben
  • über die seitliche Öffnung links
  • über die seitliche Öffnung rechts
  • von hinten (Rückenseite) mit Zugriff auf das komplette Equipment

Zusätzlich gibt es noch zwei kleinere Seitentaschen direkt am Rucksack und zwei kleine Taschen am Beckengurt.

Wer mehr Platz oder Optionen benötigt, kann die beiliegenden Taschen außen an beliebiger Stelle am ProTactic befestigen oder einfach weitere Taschen dazu kaufen die ebenfalls mit einem Gurtsystem / Molle kompatibel sind. Davon gibt es eine ganze Menge!

Damit es auch bei Nässe nicht zu Problemen kommt, verfügt der 450 AW (AllWeather) unten über eine Regenhaube, welche fest über ein Band mit dem Rucksack verbunden ist. Das ist zwar gut, damit diese nicht verloren geht aber umständlich, wenn Sie mal gereinigt werden soll. Wem es nicht gefällt, der trennt das Band einfach mit der Schere.

 

Der LowePro Flaschenöffner

free lowepro bottle opener

Als kleines Gimmick für alle, die ihren Lowepro Rucksack registrieren auf der Lowepro Webseite, gibt es einen Flaschenöffner, welcher sich am Gurt festmachen lässt. Dieser kam dann auch tatsächlich etliche Wochen nach der Registrierung in Deutschland an! Auf Nachfrage per twitter, wo denn der Öffner wohl bleibt antwortete Lowepro nicht. Schade eigentlich: Da ist noch Luft nach oben was Social Media angeht Lowepro 😉

 

*= Partnerlink