Die Videographie ist weiter auf dem Vormarsch: Neueinsteiger fangen an sich mit dem Thema der Videoproduktion zu befassen und hier und da befassen sich auch Fotografen mit dem Thema Bewegtbild.

Dass es viele Stolperdrähte beim Thema Video gibt liegt an der Tatsache, dass beim Medium Video einfach alles zusammenkommt: Planung, Produktion, Farbe, Bewegung, Sound, Effekte, Schnitt, Einstellungsgrößen usw.

Die ersten und grundlegendsten Fehler die man beim Videoschnitt- und dreh machen kann, habe ich im Talk mit Josef von CinemaStudios angesprochen:

 

Teil 1

 

 Teil 2